Wissenschaftliche Mitarbeit am Fachgebiet IKA, Prof. Manfred Koob, TU Darmstadt
Der Petersdom - 500 Jahre Baugeschichte im Computer

Anlässlich des 500. Jahrestages der Grundsteinlegung von Neu St. Peter wurde die Ausstellung “Barock im Vatikan” in der Bundeskunsthalle in Bonn eröffnet.
Die Zielsetzung für die Computersimulationen waren eine "Verräumlichung" zugänglicher Informationsunterlagen wie Textquellen, archäologische Befunde, Zeichnungen, Pläne oder Perspektiven. Auf dieser Grundlage wurden dreidimensionale Computermodelle zu den entscheidenden Entwicklungsstufen des Petersdoms erstellt.
Zudem konnte der komplexe Entwicklungsprozess der Baugeschichte für den Laien veranschaulicht und eine wissenschaftliche Basis für neue Debatten und weitere Forschung geschaffen werden.
Im Ergebnis wurden elf Bau- und Entwurfsphasen des Petersdoms im Computer dreidimensional rekonstruiert und über ein Rapid-Prototyping-Verfahren  in physische Schnittmodelle verfestigt.


Ausstellung in der Bundeskunsthalle 2005/06
Berichterstattung in verschiedenen Medien(WDR, 3Sat, Phoenix)